Situationsansatz

Beim Situationsansatz stehen die Interessen und Bedürfnisse Ihres Kinders im Vordergrund. Wir schauen genau, mit welchem Thema sich gerade Ihr Kind bzw. mit welchem Thema sich die Kindergruppe beschäftigt und greifen diese auf.

So können wir z.B. verschiedene Angebote bzw. Projekte zusammen mit Ihrem Kind oder gemeinsam mit der Kindergruppe entstehen lassen. Sowohl Ihr Kind als auch wir als Erzieher können so unser Wissen mit einbringen und lernen voneinander. 

Partizipation

Partizipation bedeutet, den Kindern ein Recht auf die aktive Teilnahme, Mitbestimmung und Einbeziehung im Kindergartenalltag im Bezug auf Ihre Interessen, Bedürfnissen aber auch Aktivitäten zu ermöglichen.

Uns ist eine partizipatorische Grundhaltung aller Beteiligten wichtig. So schaffen wir Raum, in dem auch Ihr Kind seine Meinung angstfrei äußeren darf und soll.  

Naturnah

Sowohl unsere Räume also auch unser Außengelände sind Naturnah gestaltet. Hier hat Ihr Kinder die Möglichkeit, die Natur und ihre Vielseitigkeit zu erfahren.

Bei Ihrem Kind werden durch die Naturnahe Gestaltung möglichst viele Sinne angeregt. So kann Ihr Kind die Räume und Materialien auf vielfältige Weise nutzen und die Phantasie Ihres Kindes hat Raum sich zu entfalten.